Anschrift

Landesarbeitsgericht Sachsen-Anhalt
Justizzentrum Halle
Thüringer Straße 16
06112 Halle (Saale) 

Postfach: 10 02 54
06141 Halle (Saale)

Das Landesarbeitsgericht Sachsen-Anhalt ist neben weiteren Behörden im Justizzentrum Halle untergebracht (4. Etage).

Auf dem kostenpflichtigen Parkplatz sind Behindertenparkplätze ausgewiesen. Das Gebäude ist für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderungen über eine Rampe barrierefrei zugänglich. Die Eingangstüren sind mit automatischen Türöffnern ausgestattet. Im Foyer befinden sich zwei behindertengerechte Fahrstühle. Behindertentoiletten sind auf allen Ebenen des Gebäudes im Bereich des Haupttreppenhauses vorhanden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Halle ist das Justizzentrum Halle mit folgenden Straßenbahnlinien

  • Linie 2 in Richtung "Beesen"
  • Linie 5 in Richtung "Bad Dürrenberg"

zu erreichen, die Haltestelle ist jeweils „Heinrich-Schütz-Straße“.

Die Straßenbahnhaltestelle am Bahnhof erreichen Sie über den Ausgang in Richtung „E.-Kamieth-Straße“.

Aus Richtung Merseburg kommend nutzen Sie bitte die Haltestelle "Lutherplatz".

Anreise mit dem PKW

Mit dem Auto erreichen Sie das Justizzentrum

  • von Norden kommend über die Bundesstraße 6 (Trothaer Straße, Volkmannstraße), über den Riebeckplatz, Bundesstraße 91 (Merseburger Straße), Thüringer Straße
  • von Nordosten kommend über die Bundesstraße 100 (Berliner Chaussee), Bundesstraße 6 (Volkmannstraße), über den Riebeckplatz, Bundesstraße 91 (Merseburger Straße), Thüringer Straße
  • von Osten kommend über die Bundesstraße 6 (Leipziger Chaussee), Thüringer Straße
  • von Süden kommend über die Bundesstraße 91 (Merseburger Straße), Thüringer Straße
  • von Westen kommend über die Bundesstraße 80 (Eislebener Chausee), Rennbahnkreuz rechts haltend, Riebeckplatz rechts haltend, Bundesstraße 91 (Merseburger Straße), Thüringer Straße

Am Justizzentrum Halle stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.